Joris, Annemarie und Jolien

ervaringen-jolien-bJoris, Annemarie und Jolien

Im Frühjahr waren wir zum zweiten Mal auf Parco del Gargano. Das erste Mal war vor ein paar Jahren, auf Hochzeitsreise. Maria hat uns damals so sehr verwöhnt, wir mussten noch mal hin, aber dieses Mal mit unserer Tochter Jolien.

Mario und Maria lieben Kinder, und deshalb ist Parco del Gargano ein herrlicher Ort für Kinder. Auf dem Campingplatz gibt es Hühner, Pferde, Ziegen, Hunde, Katzen und ein Wildschwein. Mario zeigt die Kinder liebevoll die Tieren, sie dürfen streicheln und Futter geben. Das Schwimmbad haben sie geändert, und jetzt kann es auch als Nichtschwimmerbecken benutzt werden. Das Meer in Gargano ist ruhig und herrlich für junge Kinder.

Der Unterschied mit einem Campingplatz in Frankreich, ist dass man in Parco del Gargano eine grosse Familie ist. Eine Woche das italienische Familienleben. Zwei Mal sind wir hingeflogen und diese Flugreisen war es wert. Wir kommen bestimmt wieder!!